Generationswechsel im Mittelstand

KfW (Frankfurt ots) Die Hälfte aller Inhaber schätzt Kaufpreis ihres Unternehmens auf maximal 175.000 EUR:

  • KfW Research legt erstmalig Analyse zu geschätzten Verkaufspreisen kleiner und mittlerer Unternehmen vor
  • Spannbreite der angesetzten Unternehmenswerte ist groß und stark von Unternehmensgröße und Branche beeinflusst
  • Inhaber mit Nachfolgeplanungen setzen im Durchschnitt etwa 90 % des Jahresumsatzes als Kaufpreis an
  • Keine Anzeichen für systematische Überschätzung des Unternehmenswertes

https://www.wallstreet-online.de/nachricht/11422934-ots-kfw-generationswechsel-mittelstand-haelfte-inhaber