Unternehmensnachfolge

Eine geregelte Nachfolge sichert nicht nur den Fortbestand der Unternehmung, sondern verbessert auch die Bonität bei finanzierenden Banken.

Unternehmensnachfolge

© scusi – Fotolia.com

Nicht selten befassen sich gerade inhabergeführte Unternehmen erst spät mit der Suche nach einem geeigneten Nachfolger. Wird die Notwendigkeit schließlich erkannt, wird häufig auf standardisierte Lösungswege, wie etwa Anzeigen oder bestehende Datenbänke, zurückgegriffen. Da diese Wege aber von Vielen, mehr oder weniger konsequent verfolgt werden, ist das erreichte Ergebnis meist wenig befriedigend. Daneben fehlt für die Möglichkeit der Direktansprache potentieller Kandidaten im Alltagsgeschäft meistens die Zeit.

Mit einem Netzwerk von Beratern aus unterschiedlichen Wirtschafts- und Rechtsgebieten unterstützt TUTOR-CONSULT bei der Vorbereitung und Umsetzung einer Nachfolgeregelung.

möglicher Ablauf einer Nachfolgeberatung:

  • unverbindliches Erstgespräch, Klärung des Zeithorizontes für die Nachfolgeregelung
  • Analyse des bestehenden Unternehmens
  • Feststellung des Unternehmenswertes (inkl. Prüfung möglicher Maßnahmen zur Steigerung des Unternehmenswertes bis zur Abgabe)
  • Identifizierung möglicher Nachfolger / Übernehmer
  • Vorbereitung der konkreten Nachfolgeregelung unter wirtschaftlichen Gesichtspunkten unter Beachtung der individuellen steuerlichen und rechtlichen Belange (keine Rechtsberatung)
  • Einarbeitung / befristete Begleitung des Nachfolgers

In einem kostenlosen Erstgespräch zeigen wir Ihnen gerne auf, wie wir Sie bei Ihrer Nachfolgeplanung unterstützen können. Nehmen Sie doch gleich Kontakt mit uns auf!

Aktualisiert von TUTOR-CONSULT am 3. April 2013