IHK-Sachkundeprüfung gem. § 34 d+e GewO

Investieren Sie in Ihren Erfolg!

© Andrey Kiselev – Fotolia.com

Versicherungsvermittler nach § 34 d GewO und Versicherungsberater nach § 34 e GewO müssen seit 2007 zur Erlangung der gewerblichen Zulassung die für die Tätigkeit erforderliche Sachkunde nachweisen.

Zur Vorbereitung auf die Sachkundeprüfung bieten wir die Vermittlung der prüfungsrelevanten Grundlagen in einem sechsmonatigen Lehrgang an.

Lehrgangsdaten zur Erlangung der Sachkundeprüfung

Lehrgangsbezeichnung:
IHK-Sachkundelehrgang „34d+e“ (Versicherungsfachmann/-frau IHK)

Zielgruppe:
angehende Versicherungsvermittler und -berater

Lehrgangsstart:
quartalsweise, Nachmeldungen aufgrund rollierendem System möglich

Ausbildungsstandorte:
Die Präsenzveranstaltungen werden in Hamburg und Neumünster angeboten. Für Gruppen ab 15 Teilnehmern kann die Ausbildung auch Inhouse, vor Ort im Unternehmen, durchgeführt werden.

Lehrgangsinhalte und -voraussetzungen:
gemäß Vorgabe DIHK (keine Zulassungsvoraussetzungen)

Lehrgangsform:
Präsenzausbildung, kombiniert mit umfangreichem schriftlichen Lernmaterial zur idealen Ergänzung im Selbststudium

Lehrgangsdauer:
6 Monate

Prüfung:
vor einer IHK Ihrer Wahl

Lehrgangskosten:
Präsenzlehrgang (inkl. Lernmaterial): 1.200 EUR (inkl. USt.)
Lernmaterial: 650 EUR (inkl. USt.)
(jeweils zzgl. Prüfungsgebühren)

Anmeldeformular Versicherungsfachmann/frau (IHK)

Prüfungstermine
Informationen zum Erlaubnisverfahren
Kunden-Login

Aktualisiert von TUTOR-CONSULT am 5. September 2015