IHK Abschlüsse

Fachberater für Finanzdienstleistungen

Nach 9 bzw. 18 Monaten können Sie die Prüfung zum/zur Fachberater/-in für Finanzdienstleistungen (IHK) vor einer IHK ablegen. An zwei bundeseinheitlichen Prüfungstagen legen Sie alle fünf Prüfungsfächer auf einmal ab. Danach kommt noch eine mündliche Prüfung. Speziell zur Vorbereitung auf die IHK-Prüfung bietet TUTOR-CONSULT ein zweitägiges Vorbereitungsseminar an. Teilnehmern, die dieses Seminar nicht besuchen wollen, wird trotzdem empfohlen sich kurz mit uns in Verbindung zu setzen. Zur Vorbereitung auf die Prüfung stellen wir gerne zusätzliches Material zur Verfügung. Mehr zum IHK-Fachberater.

Fachwirt für Finanzberatung

Der öffentlich-rechtliche Abschluss auf kaufmännischer „Meister-Ebene“ für deutsche Finanzberater. Nach den ersten 18 Monaten zum Fachberater absolvieren Sie weitere 18 Monate und können dann – wieder in einer zweitägigen Abschlussprüfung – den Abschluss zum/zur Fachwirt/-in für Finanzberatung (IHK) erlangen. Voraussetzung dafür ist, dass Sie zuvor die Fachberater-Prüfung erfolgreich abgeschlossen haben. Speziell zur Vorbereitung auf die IHK-Prüfung bietet TUTOR-CONSULT ein zweitägiges Vorbereitungsseminar an. Teilnehmern, die dieses Seminar nicht besuchen wollen, wird trotzdem empfohlen sich kurz mit TUTOR-CONSULT in Verbindung zu setzen. Zur Vorbereitung auf die Prüfung stellen wir gerne zusätzliches Material zur Verfügung. Mehr zum IHK-Fachwirt.

Bestellformular (PDF)

 

Aktualisiert von TUTOR-CONSULT am 6. April 2013